Gut gestärkt in jeden Urlaubstag

Der Start in den Urlaubstag wird im Hotel Barbarahof jeden Morgen aufs Neue zelebriert. Schon beim Betreten des modernen Frühstücksraumes macht der herrliche Duft von frischem Gebäck Lust auf mehr. Gut, dass das neue Buffet schon reichhaltig gedeckt ist: Hausgemachte Marmeladen, frisches Obst, Müsli, frischgepresster Saft, selbstgebackenes Brot und österreichische Käse- und Wurstspezialitäten lassen feinsinnige Gourmetherzen höherschlagen. In der Show-Kitchen werden Eierspeisen ganz nach den Wünschen unserer Gäste zubereitet. Und wenn Seniorchefin Elfriede dann auch noch ihr berühmtes Dinkel-Roggen-Brot gebacken hat, ist das ein wahrer Glückstag!

Ein Festmahl am Abend

Ein Vier-Gänge-Menü mit drei Hauptspeisen zur Wahl und einmal pro Woche ein Themenabend vom Buffet (denn abwechselnd gibt es 1x Bauern-, und 1x Italienisches Buffet): Abendessen im Hotel Barbarahof könnte abwechslungsreicher kaum sein. Die sorgfältig ausgewählten Kochzutaten stammen aus Österreich und der Region. Für die perfekte Würze verwendet unser Küchenteam am liebsten die heimischen Kräuter aus dem eigenen Kräutergartl. Denn Nachhaltigkeit steht im Genusshotel ganz oben auf der Speisekarte. Sie leiden an einer Lebensmittelunverträglichkeit? Unser Küchenchef bespricht das gerne mit Ihnen persönlich und kreiert ein Spezialmenü für Sie.

Genuss zum Mitnehmen

Sie suchen typisch österreichische Souvenirs für Ihre Liebsten? Dann bringen Sie doch ein paar selbstgemachte Spezialitäten und Geschenke aus Ihrem Urlaub im Hotel Barbarahof mit! Zum Beispiel einen Brombeerlikör aus der hauseigenen Schnapsbrennerei, getrocknete Apfelringe aus Saalbach Hinterglemm oder Oma Elfriedes selbstgebastelte Kerzen! Übrigens: Unsere Schnäpse (Obstler, Himbeere, Williams und Vogelbeere) brennen wir nach der Tradition von Uropa Rudi Steger auf unserer Landwirtschaft „Roana Gut“ in Taxenbach.

Kulinarik

„Mein Grundwissen der österreichischen KĂĽche habe ich vor ĂĽber 40 Jahren von meiner Schwiegermutter Barbara gelernt. Seither liebe ich es mich ständig weiter zu entwickeln und zu verbessern. Ich bin stolz unseren Gästen die österreichische Kochkunst jahrelang näher gebracht zu haben und dass nun unser neues KĂĽchenteam die kulinarische Tradition weiterfĂĽhrt. Dabei achten wir gemeinsam auf Regionalität, Frische und Vielseitigkeit.“

– Elfriede Steger, Seniorchefin und ehemalige Küchenchefin

WIR KOCHEN FĂśR SIE:
Vegetarisch. Laktosefrei. Glutenfrei.

Jetzt unverbindlich Anfragen

Ihr Zimmer im Barbarahof

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.