Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
Jetzt zum Bestpreis online buchen
Grenzenloses Bike-Vergnügen

Auf den Sattel, fertig, los!

Weiterlesen
Videos
Lageplan
Fullscreen
Bildergalerie

So abwechslungsreich ist ein Winterurlaub

10 Dinge, die Sie im Winterurlaub in Saalbach erleben müssen!

Spaß und Abwechslung für die ganze Familie

Vom höchsten Wipfelweg Europas über entspannende Massagen bis hin zu den schönsten Hütten für die Après-Ski-Party: Ein Winterurlaub in Saalbach ist vollgepackt mit abwechslungsreichen Aktivitäten, die den Winter im Salzburger Land noch schöner machen.

 

Wir, Ihre Gastgeber Katrin und Roland Steger, verraten Ihnen heute unsere zehn schönsten Aktivitäten für die Winterzeit bei uns in Saalbach.

 

1.    Geführte Winterwanderung
Wer meint, wandern sei nur in den warmen Monaten des Jahres wundervoll, der sollte sich unbedingt vom Gegenteil überzeugen! Knirschender Schnee unter den Füßen, tief verschneite Winterlandschaften, … müssen wir noch mehr sagen? Immer donnerstags von Dezember bis April finden in Saalbach geführte Winterwanderungen statt. Und die Teilnahme ist sogar kostenlos!

Wann? Jeden Donnerstag
Treffpunkt? 10:00 Uhr beim Tourismusbüro Hinterglemm
Gehzeit? Etwa 3 Stunden
Anmeldung? Nicht erforderlich

Wer sich bereits auf die warme Wandersaison freut, wirft am besten einen Blick auf die schönsten Wanderrouten in Saalbach Hinterglemm für die ganze Familie. Perfekt zum Gusto holen und sich inspirieren lassen!

 

2.    Fackelwanderung mit Rudi
Weil es so schön ist, bleiben wir gleich beim Wandern. Denn auch direkt vor unserer eigenen Hoteltür wird im Winter fest gewandert. Genauer gesagt im Dunkeln, ausgestattet mit einer Fackel und begleitet von Seniorchef Rudi. Obendrauf gibt’s spannende Geschichten über das Leben in Saalbach Hinterglemm.

Wann? Immer montags
Route? Vom Hotel zur Johanniskapelle
Gehzeit? Etwa 1 Stunde
Anmeldung? An der Rezeption

 

3.    Weinverkostung mit Roland
Wer sich einmal durch die zahlreichen Geschmäcker der Weine von Diplom-Sommelier Roland kosten möchte, macht dies am besten bei einer Weinverkostung mit dem Chef höchstpersönlich.

Einfach an der Rezeption nachfragen!

 

4.    Après-Ski-Party
Was in einem Skiurlaub auf keinen Fall fehlen darf? Eine zünftige Après-Ski-Party! Jeden Donnerstagabend steht bei uns im Hotel das berühmte Garagenfest auf dem Programm. Glühwein, Musik, Maroni, Alpenburger und ausgelassene Stimmung erwarten Sie! Wer bereits zu Mittag Après-Ski-Luft schnuppern möchte, macht dies am besten in einer unserer liebsten Hütten für den Einkehrschwung.

 

5.    Mittags die Sonne auf der Hütte genießen
Wir bleiben bei den schönsten Hütten der Region. Denn natürlich verstehen wir das: Wer nur eine Woche pro Jahr Zeit zum Skifahren hat, muss das auskosten. Trotzdem sollten Sie auch mal eine Pause einlegen und das herrliche Wetter genießen. Lassen Sie sich zu Mittag ruhig mal für eine Weile die Sonne auf die Nase scheinen und genießen Sie den Moment!

 

6.    Neues ausprobieren
Ob Skitourengehen, Langlaufen, Paragliding oder Snowtubing. Wer im Urlaub Neues erlebt, hat zu Hause viel zu erzählen. Die Region Saalbach Hinterglemm bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit abwechslungsreich zu gestalten.

Fragen Sie einfach an der Rezeption!

 

7.    Zeit für Entspannung
Abschalten, den Alltag hinter sich lassen und den Muskeln Zeit zum Regenerieren lassen. Entspannung darf keinesfalls zu kurz kommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einer wohltuenden Fußmassage?

Zum Massageangebot im Hotel Barbarahof …

 

8.    Auf eine Hütte wandern und runter rodeln
Zuletzt saßen Sie als Kind auf einer Rodel? Dann sollten Sie diesen Spaß unbedingt wiederholen! Wandern Sie auf eine der zahlreichen Hütten in Saalbach Hinterglemm und fahren Sie auf einer Rodel ins Tal. Das macht nicht nur kleinen Urlaubsgästen Spaß!

Unser Tipp: Die Reiterkogel-Rodelbahn. Ausgestattet mit Rodeln (bei der Talstation erhältlich) geht’s hinauf zur Wieseralm und die beleuchtete Rodelbahn hinab.  

 

9.    Flutlicht-Skifahren
„Weil Skifoan is des Leiwondste“ – zu jeder Tageszeit. Darum sollten Sie unbedingt einmal auf einer Flutlicht-Piste Ihre Schwünge ziehen!

Alle Informationen zur Flutlichtpiste in Hinterglemm …  

 

10.    Alternativprogramm für lustlose Kids: Golden Gate & Baumzipfelweg
Wenn die Kleinen einmal keine Lust auf einen Skitag haben, bietet die Region ein kunterbuntes Alternativprogramm. Zum Beispiel die Golden Gate Bridge der Alpen und den Baumzipfelwe g, die beide auch im Winter wunderbar wanderbar sind. Sowohl der Baumzipfelweg – übrigens die höchste Wipfelwanderung Europas – als auch die Golden Gate Bridge der Alpen befinden sich im Talschluss von Saalbach Hinterglemm.

 

Sie sehen: Den Möglichkeiten, Ihren Winterurlaub in Saalbach Hinterglemm zu verbringen, sind keine Grenzen gesetzt!

Wir wünschen einen zauberhaften Winterurlaub bei uns im Barbarahof :-)
Ihre Familie Steger

 

 

 

Trustscore
4.8
****
365 Bewertungen
Nach oben