Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
Jetzt zum Bestpreis buchen ONLINE
-2%
5 gute Gründe für einen Sommerurlaub in Saalbach

Wandern, Radfahren, Grillen, Entspannen...

Weiterlesen
Videos
Lageplan
Fullscreen
Bildergalerie

Barbarahof Inside von "Daniel"

Als ich mich vor 3 Jahren dazu entschieden habe, eine Lehre als Restaurantfachmann im Hotel Barbarahof zu beginnen, wusste ich sofort – das ist mein Traumberuf! Ich war zwar noch etwas schüchtern, aber das hat sich mit der Zeit ja alles gelegt!

 

Ich habe mich gleich wohlgefühlt und die netten Chefleute samt den neuen Kollegen erleichterten mir den Einstieg ins Berufsleben. Da meine Tante eine Schihütte besitzt und ich schon in verschiedenen Hotels in Hinterglemm als Ferialpraktikant schnuppern durfte, habe ich dort schon meine ersten „Gastronomie-Erfahrungen“ sammeln können und wusste ungefähr, was mich erwartet!
In den ganzen 3 Jahren habe ich viel erlebt und erlernt, wobei ich mich bei meinen Chefleuten nochmal recht herzlichst bedanken möchte! ;) 

 

Besonders Roland hat sich mit seinen wöchentlichen Lernstunden immer sehr viel Mühe gegeben. Ich konnte mein Erlerntes fixieren und wieder etliche neue Sachen dazulernen!

 

Im letzten Sommer habe ich mit Sophie und unseren beiden Praktikantinnen alle Stationen im Hotel durchgearbeitet. Wir wollten einmal sehen, wieviel Arbeit es eigentlich ist, das ganze Hotel auf Trapp zu halten! Für mich persönlich war es auch wichtig in den einzelnen Bereichen arbeiten zu können, um im späteren Berufsleben für verschiedene Situationen gewappnet zu sein!
Ich bekam im Juni 2013 die Gelegenheit bei Rolands Freund, der ebenfalls ein Hotel in  Großarl führt, für ein paar Tage im 4*s Hotel Großarlerhof zu schnuppern! Genau an diesem Wochenende war eine Hochzeit mit gut 150 Gästen und es gab viel zu tun! Am meisten Spaß hat mir jedoch der Abend in der Hotelbar gefallen wo ich gute Tipps von einem guten Barkeeper erhalten habe

 

In den 3 Jahren habe ich auch die Liebe zum Sport gefunden und ich habe mein erstes Trikot vom TEAM BARBARAHOF bekommen! Seit dem bin ich von Jahr zu Jahr mehr motivierter und ich habe im Sommer 2014 gemeinsam mit meinem Bruder mein erstes Rennen bestritten! Da es die World Games im Tal waren, war es wie ein Heimrennen für uns und ich konnte in meiner Altersklasse sogar den 6. Platz erreichen!

 

Letzten Herbst bin ich meinem Traum einen großen Schritt näher gekommen, als ich von Roland und Katrin den ersten Teil des Diplombarkeepers zum 18.Geburtstag geschenkt bekommen habe. Ich habe die grundlegenden Dinge hinter der Bar kennengelernt und konnte natürlich auch schon den einen oder anderen Trick bei uns an der Hotelbar anwenden. Die zwei noch ausstehenden Kurse für den Diplombarkeeper werde ich ehest möglich nachholen! Natürlich werde ich Sie dann mit einem guten Cocktail (oder auch zwei) in unserer Bergfeuer-Lounge gerne willkommen heißen!

 

Meine nächste große Hürde wird jetzt die Lehrabschlussprüfung am 22 Juli sein! Ich werde mein Gelerntes von den ganzen 3 Jahren abrufen und mein Bestes geben!

 

Eine gute Vorbereitung dafür fand ich am 26.6.2015 beim Landescup für Lehrlinge  in Salzburg, wo ich einen der 14 Startplätze erhalten habe! Noch mehr gefreut habe ich mich dabei, als ich sogar noch die Silbermedaille gewonnen habe!

Ab Anfang Oktober muss ich meinen Posten im Hotel leider für 6 Monate an den Nagel hängen, da ich für das österreichische Bundesheer meinen verpflichtenden Grundwehrdienst nachkommen darf! Ich werde natürlich in den Wintermonaten mein Bestes geben und versuchen, an den Wochenenden den Dienst im Hotel anzutreten, um wieder alte Gesichter zu sehen!

 

Bis dahin wünsche ich noch eine schöne Zeit, alles Gute und bis bald

 

Euer Daniel

 

P.S.: Es könnte sein, dass ich etwas Erfahrung im Ausland sammeln werde, aber dann sicherlich wieder an meine alte Wirkungsstätte zurückkehre.

 

Barbarahof Inside drucken

Trustscore
4.8
****
365 Bewertungen
Nach oben