Covid-Info für Ihren Saalbachurlaub

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

WE ARE BACK! Seit 21.05.2021 hat das Warten ein Ende und wir haben unsere Türen im Barbarahof wieder geöffnet!

Ihrer URLAUBSPLANUNG steht von unserer Seite aus nichts mehr im Wege! Zudem profitieren Sie, liebe Gäste, für alle Sommerbuchungen 2021 von der 14tägigen kostenlosen Stornierungsmöglichkeit. Falls es die Situation erfordert ist auch eine kürzere Stornierungszeit angedacht.

Außerordentliche Situationen erfordern außerordentliche Maßnahmen. Deshalb haben wir im Hotel so Einiges für einen möglichst sicheren Sommerurlaub angepasst. So werden z.B. alle unsere Mitarbeiter wöchentlich auf Covid19 getestet, eine digitale Gästeregistrierung ermöglicht und ein einfaches und anonymes Contact-Tracing durchgeführt. Ein Corona-Beauftragter kontrolliert regelmäßig die Umsetzung der strengen Hygienemaßnahmen, zudem können sich alle Gäste jederzeit selbst auf Covid19 testen lassen – mittels Schnelltests oder PCR-Tests – mit raschen Test-Ergebnissen dank eines eigens eingerichteten Covid19-Testlabors in Saalbach uvm…

Am liebsten gehen wir doch unserer großen Leidenschaft nach, nämlich unseren Gästen einen wunderschönen Urlaub zu ermöglichen – voller Erholung, Genuss und sportlicher Erlebnisse. Um Ihnen dabei den gewohnten Rundum-Service bieten zu können, haben wir uns intensiv mit dem Thema Sicherheit auseinandergesetzt.  Sie brauchen also keine Bedenken zu haben.  

Wir setzen die Verhaltensregeln und Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zu Ihrer Sicherheit so konsequent wie möglich um, aber gleichzeitig so behutsam, dass das Urlaubserlebnis unserer Gäste dadurch möglichst wenig beeinträchtigt wird. Wir bitten Sie, liebe Gäste, diese zu beachten.


GRUNDREGELN UND ALLGEMEINE VERHALTENSREGELN

1. Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten.
2. Hände regelmäßig waschen und desinfizieren.
3. Niesen und husten in die Armbeuge oder Taschentuch.


Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um COVID-19

Wir freuen uns seit 21.Mai 2021 wieder Gastgeber für Sie sein zu dürfen.

Es gilt die 3-G-Regel, das heißt Gäste müssen entweder Getestet, Geimpft ODER Genesen sein. Für das erstmalige Betreten eines Beherbergungsbetriebes muss einer dieser drei Nachweise vorgezeigt werden.

„Getestet“
Der Gast benötigt einen PCR-Test der nicht älter als 72 Stunden, einen Antigentest der nicht älter als 48 Stunden ist oder einen Antigentest zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde, der nicht älter als 24 Stunden ist. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen keinen Test.

„Geimpft“
Anerkannt sind alle von der EMA (Europäische Arzneimittel-Agentur) zugelassen Impfstoffe. Eine Impfung gilt ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung für maximal 3 Monate. Nach der zweiten Teilimpfung verlängert sich die Gültigkeit um weitere 6 Monate. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag.

„Genesen“
Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für sechs Monate ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.


Kann keiner der drei Nachweise vorgelegt werden, ist ausnahmsweise ein SARS-CoV-2-Antigentest zur Eigenanwendung unter Aufsicht des Betreibers einer Betriebsstätte durchzuführen. Das negative Testergebnis ist für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.

Seit 13. Mai 2021 ist die Einreise aus Deutschland ohne Quarantäne möglich, sofern man sich in den letzten 10 Tagen ausschließlich in Deutschland oder Österreich aufgehalten hat.

Um nach Österreich einreisen zu können, wird einer der folgenden Nachweise benötigt (3-G-Regel):
Negativer Covid-19 Test, gültige Impfung ODER Nachweis durchgemachter Infektion 

3-G-Regel
Im Rahmen der 3-G-Regel benötigt man für die Einreise aus Deutschland nach Österreich einen negativen Covid-19 Test, eine gültige Impfung oder den Nachweis über eine durchgemachte Infektion.

„Getestet“
Gäste benötigen einen PCR-Test der nicht älter als 72 Stunden oder einen Antigentest der nicht älter als 48 Stunden ist. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen keinen Test.

„Geimpft“
Anerkannt sind alle von der EMA zugelassen Impfstoffe. Eine Impfung gilt ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung für maximal 3 Monate. Nach der zweiten Teilimpfung verlängert sich die Gültigkeit um weitere 6 Monate. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag.

„Genesen“
Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für sechs Monate ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

Wird keines dieser Dokumente mitgeführt, muss innerhalb von 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Seit 6. Juni 2021 hat die deutsche Bundesregierung Salzburg von der Liste der Risikogebiete gestrichen.
Wer also aus Saalbach Hinterglemm auf dem Landweg nach Deutschland rückreist, muss keinerlei Einreisebeschränkungen wegen Corona beachten!
Sogenannte Heimreise-Tests sind daher nicht mehr nötig!

Nein. Das Testergebnis eines Selbsttests dient nur zur persönlichen Information und für das persönliche Wohlbefinden. Selbsttests geben schnell und niederschwellig Auskunft über den eigenen Infektionsstatus und sind daher eine wichtige Ergänzung in der Teststrategie. Da allerdings nicht kontrolliert werden kann, ob der Test korrekt durchgeführt wurde und wer den Test durchgeführt hat, kann ein negatives Selbsttest-Ergebnis nicht als Nachweis für die Einreise nach Österreich verwendet werden.

Gäste brauchen seit 01. Juli 2021 indoor noch outdoor keine Maske mehr.
An öffentlichen Orten, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Kundenbereichen von Betriebsstätten (z.B. Handel, sonstige Dienstleistungen) sowie in Museen ist in geschlossenen Räumen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.

Laut Verordnung ist von Gästen zu jedem Zeitpunkt ein gültiger negativer Covid-19 Nachweis erforderlich!
Sobald Ihr (Eintritts-) Test abgelaufen ist, bitten wir Sie einen erneuten Test zu machen.

Folgende Möglichkeiten gibt es dafür:
• Digitaler Selbsttest mit QR-Code im Hotel: Dieser Wohnzimmertest hat eine Gültigkeit von 24 Stunden.
• Antigen-Schnelltest oder PCR-Test
An sieben Tagen in der Woche können sich Gäste schnell, unkompliziert und kostengünstig einem Sars-Cov-2 Test unterziehen. Das Ergebnis von Schnelltests liegt binnen 15 Minuten vor, bei PCR Tests ist mit einer Wartezeit von wenigen Stunden inkl. digitaler Befundung zu rechnen.

Genesene und Geimpfte müssen sich während des Aufenthaltes nicht testen.
Es genügt der gültige Nachweis einer Impfung oder einer durchgemachten Infektion.

Für alle Sommerbuchungen 2021 gilt eine 14-tägige kostenlose Stornierungsmöglichkeit. Falls es die Situation erfordert ist auch eine kürzere Stornierungszeit angedacht.

Allgemein:
• Auch wenn es sehr schwer fällt, aber wir verzichten auf Händeschütteln und Körperkontakt.
• Alle Mitarbeiter sind auf die Grundregeln sowie die allgemeinen Verhaltensregeln geschult
• Wir lassen selbstverständlich nur gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten – dabei werden alle Mitarbeiter regelmäßig 1x pro Woche vom Tauernklinikum Zell am See auf Covid19 getestet.
• An zentralen Punkten haben wir Desinfektionsspender aufgestellt.
• Wir reinigen nach Erfahrung oft berührte Oberflächen, wie Tür- und Fenstergriffe, Lichtschalter, Geländer etc. frequenzabhängig.
• Dekorationsgegenstände werden ebenfalls mit besonderer Aufmerksamkeit gereinigt/desinfiziert oder sogar entfernt.
• Allgemeine Sanitärbereiche und insbesondere Bedienknöpfe, Armaturen und Türklinken reinigen wir ebenfalls frequenzabhängig.
• Wir stellen ausreichend Seife für das notwendige Händewaschen sowie Einweghandtücher in den Sanitärbereichen zur Verfügung.
• Wir lüften regelmäßig.
• Die Keycards werden vor der Ausgabe desinfiziert.
• Wir bitten Sie, den Aufzug nur mit Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden in derselben Wohneinheit zu nutzen.

Restaurant / Hotelbar:
• Gut einsichtiger Desinfektionsmittelspender am Buffet. Somit dürfen NUR nach Reinigung der Hände offen präsentierte Speisen und Getränke selbst entnommen werden.

Zimmer:
• Die Zimmer werden nach jedem Gästewechsel mit besonderer Aufmerksamkeit gelüftet und desinfiziert, insbesondere achten wir auf viel berührte Gegenstände wie Fernbedienungen, Griffe, Lichtschalter etc.
• Bei der täglichen Reinigung werden die Reinigungstücher nach jedem Zimmer gewechselt sowie die Handschuhe desinfiziert.

Saunabereich:
• Von Aufgüssen und Wedeln ist abzusehen.

Kinderspielraum:
• Eine Nutzung unseres neuen Activityraum ist möglich.
• Wir empfehlen zudem regelmäßiges Lüften.

Falls es Gästen nicht möglich sein sollte ihren Urlaub anzutreten, weil sie selbst einen positiven Covid-19 Bescheid erhalten haben oder Kontaktperson sind, dann wird der Urlaub selbstverständlich kostenlos storniert.

In den öffentlichen Verkehrsmitteln und Seilbahnen ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.

An sieben Tagen in der Woche können sich Gäste schnell, unkompliziert und kostengünstig einem Sars-Cov-2 Test unterziehen. Das Ergebnis von Schnelltests liegt binnen 15 Minuten vor, bei PCR Tests ist mit einer Wartezeit von wenigen Stunden inkl. digitaler Befundung zu rechnen.

  • Antigentests zur Eigenanwendung (digital mit QR Code, 24 Stunden gültig) werden vor Ort kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Verifizierung erfolgt mittels QR Code und Registrierung auf der Website salzburg-testet.at des Roten Kreuzes.
  • Für in Österreich sozialversicherte Personen sind Antigentests in der Apotheke mit der E-Card kostenlos
  • Für nicht in Österreich sozialversicherte Personen sind Antigentests in der Apotheke sowie in den Arztpraxen zum Preis von 25 Euro möglich
  • Die Kosten für – in der Regel selten benötigte – PCR Tests (nur in den Arztpraxen möglich) betragen 120 Euro.

Die Teststraßen des Landes Salzburg, in Saalfelden und Zell am See, bieten kostenlose Antigen-Tests für alle Personen, unabhängig vom Land in welchem sie sozial versichert sind, an.
Diese gelten 48 Stunden.

Anmeldung und Terminbuchung in den Teststraßen über salzburg-testet.at – unbedingt notwendig!


Wir versuchen die Verhaltensempfehlungen für Sie, liebe Gäste, vorab möglichst klar zu kommunizieren und im Haus sichtbar gut zu platzieren.

Sollte Ihnen etwas auffallen, oder haben Sie Anregungen bzw. Kritikpunkte, wenden sich bitte umgehend an die Rezeption. Dies ist eine neue und komplexe Situation für uns alle, daher sind trotz gewissenhafter Vorbereitung Fehler nicht auszuschließen und wir bitten hier in der Anfangsphase um Nachsicht.

Wir freuen uns darauf, und bemühen uns, Ihnen einen gelassenen, entspannten Urlaub zu bieten!

Ihre Familie Steger